Lyra Pet Rosinen

ArtikelNr.: 36223
Artikelgewicht: 1 kg

Naturfutter für das ganze Jahr
(45 Kundenrezensionen)

Ab 17,99

ab 1,67 / kg

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen
VergleichenVergleichen
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel

Lyra Pet

Futterrosinen

für Futterzwecke

Einzelfuttermittel für Wildvögel

Naturfutter für das ganze Jahr

Rosinen – der ideale Begleiter für freilebende Vögel.
Rosinen bieten ausreichend Energie für die kalte und warme Jahreszeit in schnabelgerechten Häppchen.
Es handelt sich um frische Ware von höchster Reinheit und ohne Staubbindemittel.

Deklaration:

98 % Rosinen;  2 % Ast- und Blattreste

 

Bitte kühl und trocken lagern!!

45 Bewertungen für Lyra Pet Rosinen

  1. Edgar H

    Die Qualität stimmt:

    Die Rosinen habe ich (wie die Erdnüsse auch) selber probiert und bin mit der Qualtät und dem Geschmack sehr zufrieden. Sie eignen sich sehr gut zum Untermischen unter das Streufutter, für Futtersäulen und für das Futterhaus. über diese Leckerei freuen sich anscheinend ganz besondere die Drosseln, aber auch andere Vogelarten greifen gerne zu.

  2. Reinhard V

    Schnelle Lieferung, hervorragende Qualität:

    Die Bestellung wurde sehr schnell bearbeitet. Die Lieferung erfolgte ebenfalls sehr schnell, der Versand war kostenlos. Da ich die Rosinen lose bestellt hatte, waren meine Erwartungen an die Verpackung nicht allzu hoch, ich wurde jedoch von der Verpackung positiv überrascht. Der stabile Karton ist mit Folie ausgelegt, so dass sich die Verpackung auch gut zur Lagerung eignet. Die Qualität der Rosinen ist hervorragend, der Preis sehr günstig. Die Amseln und die Stare haben das Futter sofort gut angenommen.

  3. Ingrid L

    alles bestens:

    schnelle Lieferung, gute Ware, zufriedene Piepmätze im Garten!

  4. Regina B

    das mag nicht jeder – muss aber ja auch nicht:

    Wir hatten einen kleinen Stein dabei, sonst waren die Rosinen gut aufgereinigt: keine äste oder Blätter. Die Futterrosinen sind recht groß aber weich, so dass die Vögel sie aus dem Futterspender herausziehen können, aber tatsächlich daran arbeiten müssen. Je nach Modell des Futterspenders kann es aber sein, dass die Rosinen nicht nach unten zu den öffnungen nachrutschen. Da hilft es, sie mit anderen, feinkörnigeren Futtermitteln zu mischen und den Futterspender nicht zu fest vollzustopfen.

  5. Simone L

    Hallo liebe Vogel Freunde:

    Die von uns bestellten Rosinen waren sehr gut verpackt und sind Unfall frei bei uns angekommen.
    Der Service von DPD in unserem Postleitzahlengebiet (95) einwandfrei
    Keine Ahnung was da immer andere zu meckern haben, dass es mit DPD nicht klappt.
    Hauptsächlich werden die Rosinen von den Amseln gefressen aber auch Spatzen und Meisen sind nicht abgeneigt.
    Ein Bewerter schreibt am 1.12. das die Rotkehlchen seine bestellten Rosinen nicht fressen.
    Das stimmt auch, denn Rotkehlchen fressen auch keine Rosinen. (Schnabel)
    Und weiter schreibt er, seine Stare auch nicht.
    Hab aber noch nie ein Star im Dezember gesehen.
    Unsere Vögel sind mit dem Rosinenangebot sehr zufrieden.
    Werden also weiterhin bestellen, da Top Qualität
    Thomas und Simon 21.12.2017

  6. Danica H

    Alles gut:

    Ich habe die Rosinen jetzt für den Winter dazubestellt, um das Angebot für meine Piepmätze zu bereichern. Das Paket ist schnell und unversehrt angekommen. Ich mische die Rosinen mit gehackten Erdnüssen und Sonnenblumenkernen. Morgens und Nachmittags ist ein reichliches Beflögnis an der Futterstelle. Was eigenartig ist, dass das Futter in der Futtersäule sich immer staut und ich ein paar mal am Tag die Säule schütteln muss, damit es weiter runtersackt. Vielleicht liegt es an der Luftfeuchtigkeit. Wenn ich zuhause bin, ist das ja auch kein Problem.

  7. Petra D

    Futterrosinen – ein wenig zu groß geraten:

    Die bestellten Futterrosinen werden von den Wildvögeln nicht so gerne angenommen, da sie leider etwas groß und ein wenig trocken sind. Ich muss sie daher vorher kleinschneiden und etwas einweichen. Ist halt zusätzliche Arbeit. Die Verpackung im dünnen Plastikbeutel war nicht so ganz optimal.

  8. Maria K

    Vögel sehr zufrieden, da sie schön weich sind:

    mische sie unter das Streufutter und es bleibt nichts übrig – besonders Amseln und Buchfinken freuen sich
    Eine feinere Mischung (gehackte Erdnüsse und geschälte Sonnenblumenkerne) für kleinere Singvögel füttere ich in Bäumen hängend in KU-Spendern.
    So sind alle Vögel zufrieden – leider hat man auch unangenehme Mitesser wie Eichelhäher und Elstern.

  9. Peter K

    Futterrosinen für Wildvögel:

    Eigentlich sind diese Rosinen zum Füttern von Wildvögeln aller Art etwas zu groß, vorher hatte ich die kleineren Sultaninen (z.Zt. nicht auf Lager). Mit etwas Mühe und zeitlichem Aufwand für das Zerkleinern der Rosinen, erfreut sich auch dieser Artikel mit wir haben dich zum Fressen gern.

  10. Peter K

    Futterrosinen für Wildvögel:

    Eigentlich sind diese Rosinen zum Füttern von Wildvögeln aller Art etwas zu groß, vorher hatte ich die kleineren Sultaninen (z.Zt. nicht auf Lager). Mit etwas Mühe und zeitlichem Aufwand für das Zerkleinern der Rosinen, erfreut sich auch dieser Artikel mit wir haben dich zum Fressen gern.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Die Qualität stimmt:

    Die Rosinen habe ich (wie die Erdnüsse auch) selber probiert und bin mit der Qualtät und dem Geschmack sehr zufrieden. Sie eignen sich sehr gut zum Untermischen unter das Streufutter, für Futtersäulen und für das Futterhaus. über diese Leckerei freuen sich anscheinend ganz besondere die Drosseln, aber auch andere Vogelarten greifen gerne zu.

  • Schnelle Lieferung, hervorragende Qualität:

    Die Bestellung wurde sehr schnell bearbeitet. Die Lieferung erfolgte ebenfalls sehr schnell, der Versand war kostenlos. Da ich die Rosinen lose bestellt hatte, waren meine Erwartungen an die Verpackung nicht allzu hoch, ich wurde jedoch von der Verpackung positiv überrascht. Der stabile Karton ist mit Folie ausgelegt, so dass sich die Verpackung auch gut zur Lagerung eignet. Die Qualität der Rosinen ist hervorragend, der Preis sehr günstig. Die Amseln und die Stare haben das Futter sofort gut angenommen.

  • das mag nicht jeder – muss aber ja auch nicht:

    Wir hatten einen kleinen Stein dabei, sonst waren die Rosinen gut aufgereinigt: keine äste oder Blätter. Die Futterrosinen sind recht groß aber weich, so dass die Vögel sie aus dem Futterspender herausziehen können, aber tatsächlich daran arbeiten müssen. Je nach Modell des Futterspenders kann es aber sein, dass die Rosinen nicht nach unten zu den öffnungen nachrutschen. Da hilft es, sie mit anderen, feinkörnigeren Futtermitteln zu mischen und den Futterspender nicht zu fest vollzustopfen.

  • Hallo liebe Vogel Freunde:

    Die von uns bestellten Rosinen waren sehr gut verpackt und sind Unfall frei bei uns angekommen.
    Der Service von DPD in unserem Postleitzahlengebiet (95) einwandfrei
    Keine Ahnung was da immer andere zu meckern haben, dass es mit DPD nicht klappt.
    Hauptsächlich werden die Rosinen von den Amseln gefressen aber auch Spatzen und Meisen sind nicht abgeneigt.
    Ein Bewerter schreibt am 1.12. das die Rotkehlchen seine bestellten Rosinen nicht fressen.
    Das stimmt auch, denn Rotkehlchen fressen auch keine Rosinen. (Schnabel)
    Und weiter schreibt er, seine Stare auch nicht.
    Hab aber noch nie ein Star im Dezember gesehen.
    Unsere Vögel sind mit dem Rosinenangebot sehr zufrieden.
    Werden also weiterhin bestellen, da Top Qualität
    Thomas und Simon 21.12.2017

  • Alles gut:

    Ich habe die Rosinen jetzt für den Winter dazubestellt, um das Angebot für meine Piepmätze zu bereichern. Das Paket ist schnell und unversehrt angekommen. Ich mische die Rosinen mit gehackten Erdnüssen und Sonnenblumenkernen. Morgens und Nachmittags ist ein reichliches Beflögnis an der Futterstelle. Was eigenartig ist, dass das Futter in der Futtersäule sich immer staut und ich ein paar mal am Tag die Säule schütteln muss, damit es weiter runtersackt. Vielleicht liegt es an der Luftfeuchtigkeit. Wenn ich zuhause bin, ist das ja auch kein Problem.

  • Futterrosinen – ein wenig zu groß geraten:

    Die bestellten Futterrosinen werden von den Wildvögeln nicht so gerne angenommen, da sie leider etwas groß und ein wenig trocken sind. Ich muss sie daher vorher kleinschneiden und etwas einweichen. Ist halt zusätzliche Arbeit. Die Verpackung im dünnen Plastikbeutel war nicht so ganz optimal.

  • Vögel sehr zufrieden, da sie schön weich sind:

    mische sie unter das Streufutter und es bleibt nichts übrig – besonders Amseln und Buchfinken freuen sich
    Eine feinere Mischung (gehackte Erdnüsse und geschälte Sonnenblumenkerne) für kleinere Singvögel füttere ich in Bäumen hängend in KU-Spendern.
    So sind alle Vögel zufrieden – leider hat man auch unangenehme Mitesser wie Eichelhäher und Elstern.

  • Futterrosinen für Wildvögel:

    Eigentlich sind diese Rosinen zum Füttern von Wildvögeln aller Art etwas zu groß, vorher hatte ich die kleineren Sultaninen (z.Zt. nicht auf Lager). Mit etwas Mühe und zeitlichem Aufwand für das Zerkleinern der Rosinen, erfreut sich auch dieser Artikel mit wir haben dich zum Fressen gern.

  • Futterrosinen für Wildvögel:

    Eigentlich sind diese Rosinen zum Füttern von Wildvögeln aller Art etwas zu groß, vorher hatte ich die kleineren Sultaninen (z.Zt. nicht auf Lager). Mit etwas Mühe und zeitlichem Aufwand für das Zerkleinern der Rosinen, erfreut sich auch dieser Artikel mit wir haben dich zum Fressen gern.